Pflegekampagne Land Kärnten

Pflegekampagne Land Kärnten

Echte Engel braucht das Land / eine Kampagne mit der Werbeagentur Fussi

Projekt:
Pflegekampagne des Landes Kärnten / Umsetzung 2018

Auftraggeber/Partner: 
Werbeagentur Fussi GmbH / Volkmar Fussi – Der Experte für Markenpflege

Sujet: Werbeagentur Fussi GmbH

Es war einmal – die Vorgeschichte zur Geschichte

Vor langer, langer Zeit, als ich noch nicht selbständig war, arbeitete ich fast ein Jahrzehnt bei Volkmar Fussi in der Werbeagentur Fussi. Da war ich vielleicht noch jung! Hier verdiente ich meine ersten Werbesporen, erhielt meine ersten Nominierungen und Werbepreise. Und wenn Volkmar mich heute anruft, dann freue ich mich immer sehr. Erstens, weil es jedes Mal ein Vergnügen ist, mit ihm zu plaudern. Und zweitens, weil es dann möglicherweise etwas ganz Besonderes zu tüfteln gibt. Weil er mich hin und wieder ins Boot holt, wenn das Projekt einen hohen Anspruch hat bzw. wenn es darum geht, einen Pitch zu gewinnen. Wie bei der Pflegekampagne des Landes Kärnten im Jahr 2018.

Die Geburtsstunde der echten Engel

Volkmars Anruf kam im November 2017, an einem Freitag um die Mittagszeit. Gerade rechtzeitig, um meine kleinen grauen Zellen übers Wochenende in helle Aufregung zu versetzen. Und siehe da, die Geistesblitze und Eingebungen ließen nicht lange auf sich warten. Ist der Samen erst gesät, sprießen die Ideen manchmal wie von allein. Am darauffolgenden Montag, wieder um die Mittagszeit, waren die Grundidee und das Textkonzept fertig. Die echten Engel waren geboren. Genau einen Tag vor meinem Geburstag.

Die Werbeagentur Fussi produzierte daraufhin drei Inseraten- bzw. Plakatsujets sowie Hörfunkspots und setzte sich damit gegen zwei weitere am Pitch teilnehmende Agenturen durch. Die Kampagne kam danach 2018 kärntenweit zur Umsetzung.



Sujets: Werbeagentur Fussi GmbH

Lieber Volkmar!

Auch wenn wir uns nur selten beruflich treffen, möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich herzlich bei dir zu bedanken. Durch dich habe ich die Welt der Werbung kennen und lieben gelernt. Sehr viel durfte ich von dir lernen und gleichzeitig meinen eigenen Kopf entwickeln. Ohne die „wilden“ Agenturjahre wäre ich jetzt nicht dort, wo ich heute stehe. Vielen lieben Dank!